lastminute - flug - hafen.deHomeHotelbewertungHotelinformationReiseblogReiseversicherung

Reiseangebote

Pauschalreisen
Last Minute

Billig Reisen

Last Minute Zielgebiete

Mallorca
Madeira
Kanaren
Ă„gypten
TĂĽrkei
Griechenland

Eigenanreise

Deutsche Ostsee
Deutsche Nordsee
Skiurlaub
Ferienhäuser
Hotelangebote

FlĂĽge
Kreuzfahrten
Mietwagen

Informationen

Hotelinfo
Reiseverzeichnis
Hotelbewertung
Länderinfo
Blitz Reiseinfo
beste Reisezeit

Kontakt / Impressum

AGB
Fragen & Antworten
Nutzungsbedingung
Disclaimer
Datenschutz
Partner

Mittarbeit
Last Minute Flughafen

Das Zillertal eine beliebte Ferienregion im Alpenland Ă–sterreeich.  

Urlaub im Zillertal

Ungefähr 40 Kilometer östlich von Innsbruck, der Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol, zweigt des Zillertal vom Inntal nach Süden ab. Der 56 Kilometer lange Fluss Ziller, nach dem das Tal benannt ist, entspringt auf einer Höhe von etwa 2.270 Metern in den Zillertaler Alpen und mündet auf 517 Höhenmetern in den Inn. Der höchste Berg des Zillertales ist der Hochpfeiler, der sich an der Grenze zwischen dem österreichischen Bundesland Tirol und der zu Italien gehörenden Provinz Südtirol auf 3.510 Meter Höhe erhebt.

Bergwelt Ă–sterreichEin Urlaub im Zillertal ist sowohl im Sommer wie im Winter beliebt: Schon im 19. Jahrhundert wurde die einmalige Naturlandschaft des Zillertals von alpinen Bergsteigern entdeckt.
Das Zillertal verfügt über vier verschiedene Ferienregionen: Das größte Skigebiet des Tals ist die sog. Zillertalarena, die über mehr als 160 Pistenkilometer verfügt und in deren 50 Liftanlagen stündlich 76.000 Menschen befördert werden können. Zur Zillertalarena gehören u. a. die Wintersportorte Gerlos und Zell am Ziller.
Bei der 3.800 Einwohner zählenden Gemeinde Mayrhofen befinden sich die Skigebiete am fast 2.100 Meter hohen Penken und auf dem 2.000 Meter hoch gelegenen Ahorn-Plateau. Bei Tux und Finkenberg erstreckt sich das Skigebiet Hintertuxer Gletscher, das bis zu 3.250 Meter hoch liegt. Wer schließlich die Skigebiete Spieljochbahn und Fochfügen-Hochzillertal besuchen möchte, reist nach Fügen oder Kaltenbach.

Gerade auch im Sommer bietet sich eine Wanderung im Naturpark Zillertaler Alpen an, der bei Mayrhofen seinen Anfang nimmt und zehn Seitentäler umfasst. 80 Gletscher mit einer Fläche von 40 Quadratkilometern liegen in diesem 379 Quadratkilometer großen Naturpark, der sich zwischen 1.000 und 3.500 Höhenmetern erstreckt. Unter Denkmalschutz steht die Berliner Hütte, die bis zu den alpinistischen Ursprüngen im Jahr 1879 zurückreicht und nach verschiedenen Erweiterungen 180 Wanderern eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. In der Region Mayrhofen befindet sich auf 999 Höhenmetern das ursprünglich gebliebene Dorf Ginzling, das als Keimzelle des Zillertaler Alpinismus einen idealen Ausgangspunkt für alpine Wanderungen in einem Urlaub im Zillertal darstellt.

 

 

 

Flughafen Restplatzbörse

Lastminute Reisen

Tipp der Woche

Langzeiturlaub

Familienreisen

Baustein Reisen
Ferienhäuser und Camper
Kreuzfahrten

Bavaria Fernreisen

 

Reiseverzeichnis
Insel RĂĽgen
Kap Arkona
Königsstuhl
Ă„gypten
Marokko
Tunesien
Spanien
Lanzarote
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Ă–sterreich
Urlaub im Zillertal
Kärnten
Hotel Faakerseehof