lastminute - flug - hafen.deHomeHotelbewertungHotelinformationReiseblogReiseversicherung

Reiseangebote

Pauschalreisen
Last Minute

Billig Reisen

Last Minute Zielgebiete

Mallorca
Madeira
Kanaren
Ägypten
Türkei
Griechenland

Eigenanreise

Deutsche Ostsee
Deutsche Nordsee
Skiurlaub
Ferienhäuser
Hotelangebote

Flüge
Kreuzfahrten
Mietwagen

Informationen

Hotelinfo
Reiseverzeichnis
Hotelbewertung
Länderinfo
Blitz Reiseinfo
beste Reisezeit

Kontakt / Impressum

AGB
Fragen & Antworten
Nutzungsbedingung
Disclaimer
Datenschutz
Partner

Mittarbeit
Last Minute Flughafen

 Marokko Reisen, billig Urlaub, günstig Flugreisen, Last Minute Angebote

Marokko liegt an der nordwestlichen Spitze Afrikas. Durch die Straße von Gibraltar ist das Land vom europäischen Kontinent abgetrennt. Der Norden grenzt an das Mittelmeer und die westliche Grenze ist der Atlantik. Die östliche Grenze ist Algerien. Durch das Zentrum des Landes zieht sich das Atlasgebirge, welches in Marokko in Form des Berges Jabal Toubkal bis auf 4167 Meter ansteigt. Die Mittelmeerküste ist hauptsächlich felsig und steil. Für den Tourismus ist daher die Küste des Atlantischen Ozeans von Bedeutung. Die Atlantikküste fällt mit breiten Sandstränden seicht ins Meer.  

 >> Reiseangebote sichten <<

Die Reiseangebote und Last Minute Restplätze öffnen sich in einem separaten Fenster, um Ihnen die Navigation zu vereinfachen

Das Land kann mit drei Urlaubsregionen und den daran angegliederten Flughäfen aufwarten.  Casablanca im Norden, Marrakesch und Agadir das am südlichten gelegene Reise Ziel. Die wohl angenehmste Reisezeit ist das Frühjahr in den Monaten März bis Mai sowie im Herbst die Monate September bis November. In der Region um Agadir ist ein Badeurlaub und billig Reisen auch ganzjährig möglich. Agadir bietet sich auch bestens als Ausgangspunkt für Ausflüge auf die weite und fruchtbare Ebenen Sous an. Wer möchte kann bei dieser Gelegenheit die Silberschmiede Stadt Tinznit besichtigen. Um ein wenig westorientalisches Flair zu erleben, bietet sich das Hinterland um Marrakesch an. Marrakesch selbst wurde im Jahr 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Grund hierfür ist die Vielzahl bedeutender architektonischer Gebäude. Gesondert zu erwähnen währe die Moschee Koutoubia welche seit 1162 das Stadtbild prägt. Der weltberühmte mittelalterliche Marktplatz Djemaa el Fna ist wohl aber die Hauptattraktion. Hier wo im Mittelalter reger Handel betrieben wurde und so mancher Dieb gerichtet wurde, beleben heute Gaukler, Geschichtenerzähler und Schlangenbeschwörer den Platz.

Noch weiter südlich kann man die wildromantische Felsenlandschaft des Atlas Gebirges bestaunen und sich in Guelmin, dem Karawanenzentrum der westlichen Sahara einen kleinen Vorgeschmack über die Weiten der Sahara Wüste verschaffen.

Marokkos Erscheinungsbild ist so breit gefächert, das ein einziger Urlaub nicht ausreicht um die ganze Vielseitigkeit zu erleben. Von modernen Metropolen wie Rabat und Casablanca, die ihre portugiesisch spanische Vergangenheit nicht verbergen können, bis zur Berbersiedlung findet man in Marokko alles. An der 2400 Kilometer langen Atlantikküste kann man betriebsame Fischerhäfen, moderne Urlauberzentren samt ihren Badeorten mit stark europäischem Einfluss und einsame Strände wiederfinden.

Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für einen maximal 3 Monatigen  Aufenthalt in Marokko kein Einreisevisum. Lediglich der Reisepass muss noch sechs Monate gültig sein.

 

 

 

Flughafen Restplatzbörse

Lastminute Reisen

Tipp der Woche

Langzeiturlaub

Familienreisen

Baustein Reisen
Ferienhäuser und Camper
Kreuzfahrten

Bavaria Fernreisen

 

 

Reiseverzeichnis
Marokko
Ägypten
Tunesien
Spanien
Lanzarote
Gran Canaria
Teneriffa
La Gomera
Fuerteventura
La Palma
Insel Rügen
Kap Arkona
Königsstuhl
Österreich
Urlaub im Zillertal
Kärnten
Hotel Faakerseehof
Sri Lanka