lastminute - flug - hafen.deHomeHotelbewertungHotelinformationReiseblogReiseversicherung

Reiseangebote

Pauschalreisen
Last Minute

Billig Reisen

Last Minute Zielgebiete

Mallorca
Madeira
Kanaren
Ägypten
T├╝rkei
Griechenland

Eigenanreise

Deutsche Ostsee
Deutsche Nordsee
Skiurlaub
Ferienh├Ąuser
Hotelangebote

Fl├╝ge
Kreuzfahrten
Mietwagen

Informationen

Hotelinfo
Reiseverzeichnis
Hotelbewertung
L├Ąnderinfo
Blitz Reiseinfo
beste Reisezeit

Kontakt / Impressum

AGB
Fragen & Antworten
Nutzungsbedingung
Disclaimer
Datenschutz
Partner

Mittarbeit
Last Minute Flughafen

Flughafen Erfurt Billig Reisen, Last Minute Angebote und Pauschalreisen ab Erfurt 
Der Flughafen Erfurt ist ein "International Airport" mittelgro├č liegt etwa 6 Kilometer au├čerhalb des Zentrums, im Ortsteil Bindersleben.

 

 Es ist der einzige internationale Lufthafen des Freistaates Th├╝ringen. Er ist allwettertauglich und hat eine Startbahnl├Ąnge von etwa 2600 Meter. Betrieben wird er von der Erfurt GmbH, welche zu 95 % vom Freistatt Th├╝ringen und zu 5 Prozent von der Stadt Erfurt geh├Ârt. Zu erreichen ist er mit dem Auto einerseits vom Kreuz Erfurt kommend ├╝ber die Autobahn 71, Anschlussstelle Erfurt-Bindersleben und aus dem erfurter Stadtzentrum kommend ├╝ber die Binderslebener Landstra├če. Parkpl├Ątze stehen Passagieren und Besuchern in gro├čer Anzahl zur Verf├╝gung. Hier stehen auch kostenlose Behindertenparkpl├Ątze und Behindertenbegleitservice zur Verf├╝gung.

 


Wichtig f├╝r Passagiere ist, dass sie wie bei vielen anderen Flugh├Ąfen auch, beim Eintritt in den Sicherheitsbereich stets die Bordkarte bereithalten. Man kann den Flugbereich auch mit der Stra├čenbahnverbindung Linie 4 erreichen. Au├čerdem befindet sich direkt vor den Terminals ein Taxistand. Direkt neben dem Terminal gibt es als ├ťbernachtungsm├Âglichkeit das Airport Hotel. Dort stehen 72 Zimmer, sowie 6 Tagungs- und Konferenzr├Ąume zur Verf├╝gung. Im Fluggeb├Ąude selbst gibt es Gesch├Ąfte, Bistro und VIP-Lounge, sowie Duty free Shops und ein Restaurant. Flugzeugtypen, die bei Start und Landung von der Besucherterrasse aus beobachtet werden k├Ânnen, sind zum Beispiel die Boeing 737-800 (186 Sitzpl├Ątze – Reisegeschwindigkeit 840 km/h), die Boeing 737 -400 (168 Sitzpl├Ątze – Reisegeschwindigkeit 820 km/h), der Airbus A319-112 (150 Sitzpl├Ątze –Reisegeschwindigkeit 840 km/h), die Dornier DO 328 (31 Sitzpl├Ątze – Reisegeschwindigkeit 630 km/h), Airbus A319-112 (150 Sitzpl├Ątze – Reisegeschwindigkeit 840 km/h) oder auch die British Aerospace Quiet Trader 146 (7,5 Container mit 12 t Fracht – Reisegeschwindigkeit 585 km/h).
Die Er├Âffnung des Flughafens fand noch vor dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1935 statt. Nachdem dieser nach dem Weltkrieg vorrangig vom sowjetischen Milit├Ąr genutzt wurde, konnte er nach der ├ťbernahme durch die Deutsche Lufthansa der DDR, 1956 wieder als ziviler Lufthafen genutzt werden. Seit dieser Zeit gab es bis etwa 1982 regelm├Ą├čige Linienfl├╝ge nach Berlin Sch├Ânefeld, Heringsdorf, Dresden und Barth. Dann gab es aber eine ├ľlkrise und der Verkehr wurde nach und nach wieder eingestellt und es fanden in der Folgezeit nur noch wenige Passagierfl├╝ge statt. Dies ├Ąnderte sich wieder mit dem Fall der Mauer. Nach der Wiedervereinigung nahm der Linienverkehr wieder zu und der Flughafen wurde stetig modernisiert. Es wurde unter anderem ein neues Abfertigungsgeb├Ąude, ein neuer Kontrollraum und auch eine l├Ąngerer Start- und Landebahn gebaut. Mittlerweile
verf├╝gt der Komplex ├╝ber ein modernes Abfertigungsgeb├Ąude mit zwei Fluggastbr├╝cken, welches j├Ąhrlich eine Abfertigungskapazit├Ąt von bis zu 800.000 Passagieren hat. Im Abfertigungsgeb├Ąude sind alle renommierten Reiseveranstalter und viele Reiseb├╝ros vertreten.
Durch die Ryanair-Verbindung nach London, stieg die Fluggastzahl enorm an. So waren es im Jahr 2004 etwa 550.000 Passagiere, die den Flugservice nutzten. Nachdem die Verbindung im Jahr 2005 aber wieder eingestellt wurde, sank die Zahl sofort wieder. Im Jahr 2009 waren es in etwa nur noch 270.000 Passagiere, die den Flugservice nutzten. Zur Zeit werden vor allem Urlaubsregionen rund um das Mittelmeer, wie zum Beispiel die Kanarischen Inseln, angeflogen.

 

[Berlin] [Bremen] [Dortmund] [Dresden] [D├╝sseldorf] [Erfurt] [Frankfurt] [Friedrichshafen] [Hamburg] [Hannover] [Karlsruhe] [K├Âln Bonn] [Leipzig] [M├╝enster Osnabr├╝ck] [M├╝nchen] [N├╝rnberg] [Paderborn] [Rostock] [Saarbr├╝cken] [Stuttgart]