lastminute - flug - hafen.deHomeHotelbewertungHotelinformationReiseblogReiseversicherung

Reiseangebote

Pauschalreisen
Last Minute

Billig Reisen

Last Minute Zielgebiete

Mallorca
Madeira
Kanaren
Ägypten
Türkei
Griechenland

Eigenanreise

Deutsche Ostsee
Deutsche Nordsee
Skiurlaub
Ferienhäuser
Hotelangebote

Flüge
Kreuzfahrten
Mietwagen

Informationen

Hotelinfo
Reiseverzeichnis
Hotelbewertung
Länderinfo
Blitz Reiseinfo
beste Reisezeit

Kontakt / Impressum

AGB
Fragen & Antworten
Nutzungsbedingung
Disclaimer
Datenschutz
Partner

Mittarbeit
Last Minute Flughafen

Last Minute Angebote ab Flughafen Saarbrücken: günstig Reisen und billig Urlaub machen

 

Der Flughafen Saarbrücken ist für die Region ein wichtiger Anschlusspunkt an Deutschland und Europa. Knapp eine halbe Million Fluggäste werden hier im Jahr transportiert, ob geschäftlich oder für den Urlaub. Im Vergleich zu Frankfurt ist das nicht viel aber für die Region ist dieses Transport Volumen dennoch bedeutend. Seit gut 80 Jahren starten hier Flugzeuge, es handelte sich damals aber noch um Pioniere und nicht um einen Personen- oder Frachttransport. Die Fluggäste können mit dem Nachverkehr oder mit dem Auto und natürlich mit dem Flugzeug anreisen. Mit dem Bus kann der Fluggast vom Hauptbahnhof anreisen. Er kann auch einen Shuttleservice nutzen.


 

Natürlich würde auch ein Taxi gerne beauftragt werden. Wer mit dem Auto anreist muss für einen Tag sechs Euro zahlen. Jeder weitere Tag kostet vier Euro bis die Woche voll ist. Ab dem achten Tag werden nur noch zwei Euro berechnet. Somit bleibt das Parken bezahlbar wenn man mit der Familie für zwei Wochen in den Urlaub fliegen möchte. Kurzparker zahlen sogar nur 50 Cent für eine halbe Stunde, für jede volle Stunde einen Euro. Jedoch darf maximal drei Stunden geparkt werden. Wer mit einem Flieger ankommt und ein Auto braucht, der findet direkt am Flughafen Autovermieter. Es kann spontan gebucht werden, es kann auch vorgebucht werden.

Wer noch auf den Flug warten muss, der kann in dem Flughafen in Saarbrücken noch ein Cafe, ein Restaurant oder eine Bar aufsuchen. Hier kann noch einmal heimisch gegessen werden um dann in den Urlaub zu starten. Wenn noch ein paar Kleinigkeiten fehlen, dann lassen diese sich vielleicht im Duty Free Shop finden, diesen gibt es natürlich. Wer über Nacht bleiben möchte, der finden in der Nähe mehrere Hotels um dort ein Zimmer zu nehmen. Für alle, die mit dem Notebook in das Internet wollen gibt es drei offene Netze. In diese kann der Fluggast sich kostenlos einloggen und nach Herzenslust surfen. Beim Einloggen muss der Fluggast aber den Anbieter vor der Haftung für eventuelle Schäden befreien. Wer sich hier einen Virus fängt ist also selber schuld. Aber bevor sich die Fluggäste auf dem Flughafengelände umsehen werden sie noch ihr Gepäck wegschließen wollen. Es gibt ausreichend Gepäckfächer. Die Gepäckwagen stehen den Gästen kostenlos zur freien Verfügung.

Wer im Saarland mit dem Flieger starten will, der ist am Flughafen Saarbrücken richtig. Zur Firmenpolitik gehört es, dass auf Sicherheit geachtet wird. Dieses spiegelt sich auch indem wieder, dass die Mitarbeiter sinnvoll arbeiten sollen und somit nicht überlastet werden. Wenn jedes Jahr tausende Flüge starten, dann ist die Sicherheit natürlich auch hier oberste Priorität. Deswegen wird mit moderner Technik und gehobenen Know How gearbeitet. Bei all den modernen Sicherheitsmaßnamen wird versucht die Gäste nicht zu sehr zu belästigen. Diese sollen sich wohlfühlen und stressfrei reisen. Aus diesen Gründen kann der Fluggast auch am Vortag einchecken wenn er mit Air Berlin fliegt. Ansonsten beginnt das Einchecken ein bis zwei Stunden vor dem Abflug. Wer am Vorabend bereits eincheckt erhält seine Bordkarte mit Platzreservierung und erspart sich für den Abflugstag viel Stress. All das gehört für die Reisenden bereits zum Standart den sie erwarten und auch hier werden sie nicht enttäuscht.

 

[Berlin] [Bremen] [Dortmund] [Dresden] [Düsseldorf] [Erfurt] [Frankfurt] [Friedrichshafen] [Hamburg] [Hannover] [Karlsruhe] [Köln Bonn] [Leipzig] [Müenster Osnabrück] [München] [Nürnberg] [Paderborn] [Rostock] [Saarbrücken] [Stuttgart]